auf nach Lima

Lima? Ganz Klar! Zuerst aber einmal etwas anderes.
Heute gab es den Flug ueber die beruehmt beruechtigten "Linien von Nasca". Nach gefuehlten 100 Anlaeufen hat es dann endlich geklappt. Zuerst wollten wir ja vor 3 Wochen fliegen dann aber kam der Strand dazwischen, vor 2 Wochen die Kinder, gestern Rudolfo und heute morgen das Wetter. Wer Rudolfo ist erklaere ich euch nicht. Einfach hinnehmen. Wie wir die peruanische Lebensart hinnehmen muessen, die frei nach dem Motto faehrt: Es kommt eigentlich immer ewas dazischen. Aber irgendwann klappt es halt. Der Flug in der Cesna war schon mal Adrenalinfeeling, wie auch der Ein- und Ausstieg in diese Sardinenbuechse. Wir flogen um 5 Uhr und hatten wunderbares Licht durch den Sonnenuntergang. Die Linien und die Landschaft sind schon sehr spektakulaer - aber ob die Linien, wie von einigen behauptet, Landebahnen und Zeichen Ausserirdischer sind sei mal so dahingestellt (ueberzeugt euch selbst - ich habe mal E.T. fotografiert und unten eingefuegt).
Zu Lima.
Morgen besuchen wir Lima, da wir die 9 Millionen Menschen Metropole als Etappe fuer unser Ausflugsziel Huaraz geplant haben. Dort gehts naemlich am Donnerstag von Lima aus hin. Und das nur mit Janne, ganz alleine und fuer eineinhalb Wochen. Hoch in die Cordillera Blanca zu Thermalbaedern, Lagunen und dem hoechsten Gipfel Perus (6750m!!!) Wir bekommen diese Auszeit da hier gerade Winterferien sind und nichts los ist. Die meisten Kinder sind bei ihren Familien und mit den 4 Uebrigen kommt das Personal auch noch alleine klar.
Wir schicken euch das super Wetter aus Nasca nach Deutschland! Ihr habt es noetig!

--------

Hier ein Paar Bilder. Der "Astronaut", und die nicht minder komische Parade hier in Nasca. Janne, Kiddies und ich halten das gelbe Wappen, und die Parade von hinten. Die Gruppe vor uns bereitet sich gerade auf das marschieren entlang der Tribuene vor.

1.8.07 03:11

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Gitta, Jürgen, Torsten Rolfs / Website (1.8.07 21:16)
Tolle Bilder von Nasca und dem ET! Viele Grüße aus Eisenach von Gitta und Jürgen ins schöne Peru.


Hans J. (2.8.07 22:00)
Euch Genervten erholsame Auszeit und viele neue unvergessliche Eindrücke!
Gruß Doris


Ute Rother (4.8.07 23:24)
Hey danke, das Wetter ist angekommen, ihr im Fernsehen hier noch nicht. Claus und ich erfreuen uns gerade an den beeindruckenden Fotos. Dann "erholt" Euch mal gut.

Viele Grüße von Ute und Claus (ich glaube, ich habe jetzt ein paar Engelchen zuviel eingefügt. Peile das noch nicht so ganz. Wer weiß, vielleicht könnt Ihr sie brauchen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen